Herzlich Willkommen

Wenn Sie wollen malen Sie dies mit Ihren Kindern aus und hängen es in ein Fenster zur Straße.

————————————————-

Haben Sie oder ihr Kind Sorgen, Fragen, Gesprächsbedarf…? Es wurde ein Schulseelsorge-Chat der Kirche eingerichtet, der ab sofort montags bis freitags von 9-17 Uhr mit ausgebildeten Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorgern besetzt sein wird. Die entsprechenden Bestimmungen des Seelsorgegeheimnisses sind dabei gewahrt.

Der Chat ist online erreichbar über die Links: https://www.kirche-und-religionsunterricht.de/  sowie https://www.ptz-rpi.de/

——————————————————————

Das Coronavirus stellt uns alle vor große Herausforderungen. Wie können Familie die kommenden Wochen gut überstehen? Wie können Eltern mit Unsicherheit, Furcht und Ängsten umgehen und ihre Kinder bestmöglich begleiten? Wie können sie die Zeit sinnvoll gestalten? 

Antworten auf diese und ähnliche Fragen sowie vielfältige Anregungen und Tipps für sinnvolle und kreative Beschäftigungsmöglichkeiten finden Eltern in einer Broschüre der Erzdiözese Freiburg e. V.. Sie enthält zudem eine umfangreiche Liste mit Links zu entsprechenden Anleitungen, Videos, Internetseiten etc. Kostenfrei zur Ansicht und Download unter: https://www.agj-freiburg.de/kinder-jugendschutz/elternwissen

—————————————————————-

Bitte Schoolabo nicht kündigen.

Elterninformation zur Schulschießung

Für den Antrag zur Notfallbetreuung hier klicken

Häufig gestellte Fragen zur Schulschließung mit Antworten des Kultusministeriums

Weitere Informationen:

Handlungshinweise_für_Schulen vom 14_03_2020

Pressemitteilung:13 03 2020 Corona Schließungen Schulen Kitas Tagespflege

Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/Coronavirus

Adressliste_Gesundheitsämter_Stand_08_03_2020_14Uhr20

Die Schule am Steinhaus Besigheim begrüßt Sie aus dem schönsten Weinort Deutschlands.
CE0A8894[1]

Wir sind das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum  Förderschwerpunkt Lernen der Stadt Besigheim und der umliegenden Gemeinden. Wir unterrichten, diagnostizieren und fördern Kinder und Jugendliche von Klasse eins bis neun mit festgestelltem sonderpädagogischen Förderbedarf imSchülerherz Bereich Lernen. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist der Ausbau einer inklusiven Beschulung mit unseren Kooperationsschulen.

Zusätzlich sind wir über den Sonderpädagogischen Dienst in die diagnostische Begutachtung eingebunden. Der frühste Ansatzpunkt könnte bereits im Kindergartenalter durch die Frühförderung erfolgen.

Sie suchen einen spannenden und abwechslungsreichen Job?

Neueste und besondere Projekte:

Finale von Schooljam